Home / Lebensberater Ausbildung /

Berufsbild Lebensberatung | Psychosoziale Beratung

Psychosoziale Beratung (auch unter Lebens- und Sozialberatung oder Lebensberatung) ist die professionelle Beratung und Betreuung von Menschen in Problem- und Entscheidungssituationen.

Sie trägt dazu bei, belastende oder schwer zu bewältigende Situationen zu erleichtern, zu verändern und einer Lösung zuzuführen.
Sie unterstützt und berät Einzelne, Paare, Familien, Teams und Gruppen beim Erarbeiten von Lösungen zur Erreichung von positiven Veränderungen, berät, betreut und begleitet diese Personengruppen in Entscheidungs- und Problemsituationen.
Es gibt etwa 1500 aktive LebensberaterInnen in Österreich. Und es gibt ein Berufsbild mit großem Rahmen.
Beratung wird vorwiegend in Einzelpraxen, aber auch in Beratungsstellen angeboten.

  • Persönlichkeitsberatung
  • Kommunikationsberatung
  • Konfliktberatung, Mediation
  • Ehe-, Partnerschafts- und Familienberatung
  • Scheidungsmediation
  • Erziehungsberatung
  • Berufsberatung
  • Karriereberatung
  • Mobbingberatung
  • Coaching
  • Sexualberatung
  • Sozialberatung
  • Gruppenberatung
  • Supervision
  • Krisenintervention
  • Bewältigung von Krisen

Die Beratungsthemen und -anlässe für Lebens- und Sozialberatung sind so vielfältig wie der Alltag und betreffen alle Themen von verschiedenen Sichtweisen aus:

  • Familienplanung
  • Partnerschaft
  • Entspannung
  • sexuelle Erfüllung
  • aber auch Krankheit, Verlassensein, Tod
  • Erziehungsfragen wie Probleme mit pubertierenden Jugendlichen oder Ablösung der Kinder vom Elternhaus
  • Neuorganisation
  • Pflege naher Angehöriger
  • Streit innerhalb der Familie
  • Berufswechsel
  • Teamarbeit
  • Mobbing
  • Arbeits – und Umwelteinflüsse wie z.B.
    Identitätsprobleme
    Kommunikationsprobleme
    Stress
  • Persönlichkeitsprobleme sind z.B. Beweggründe, eine(n) Lebens- und SozialberaterIn aufzusuchen.